Saisonabschluss der ersten Mannschaften beim Minigolf

MinigolfAktivegro
Die ersten Mannschaften der Damen und Herren haben beim diesjährigen Saisonabschluss den Tennisschläger gegen den Minigolfschläger getauscht. Es wurde in Teams gespielt, selbstverständlich mit dem gewohnten sportlichen Ehrgeiz! Beim gemütlichen Beisammensein auf der Anlage wurde gemeinsam auf eine tolle Saison 2017 angestoßen.

Hallenabbau bei der TGR ein tolles Event!

Viele Helfer bewegen etwas Großes!

Obwohl der Arbeitseinsatz aufgrund der schlechten Wetterprognose kurzfristig von Samstag auf Sonntag verschoben werden musste, fanden sich am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr rund 35 Helfer auf unserer Anlage ein, um für einen reibungslosen Abbau der Traglufthalle zu sorgen.

Hallenabbau 2017 Bild 011Aus unserer Halle wurde langsam die Luft abgelassen und man konnte verfolgen, wie sich die Kuppel langsam senkte. Zeitgleich wurden die Sandsäcke aus der Halle entfernt, die zum Beschweren der Folienschichten benötigt wurden. Danach wurde die Innenfolie gereinigt und die Ventilatoren sowie die Lampen abgehängt. Nachdem die Drehtür demontiert war, ging es an das Zusammenfalten der einzelnen Folienschichten. Hier ist echte Teamarbeit gefragt, denn je mehr Hände an den Folien ziehen, diese falten und zusammen rollen, desto leichter wird es für jeden Einzelnen. Bald war die grün-weiße Innendeckenfolie der Halle freigelegt. Jetzt hieß es: Alle nochmal an die Putzeimer, Wischer und Lappen. Zusammen wurde die weiße Folie geputzt. Pünktlich zur Mittagspause war diese Arbeit erledigt und alle Helfer stärkten sich auf der TG-Terrasse mit einem zünftigen Eintopf. Danach halfen alle noch einmal, die letzte Folie zu ziehen, zu falten und aufzurollen und schon waren die Plätze 2 und 3 wieder unter freiem Himmel.

Das war richtig gute Teamarbeit und es war großartig zu sehen, dass so viele Jugendliche beim Abbau tatkräftig bei der Sache waren. Wir freuen uns schon auf den zweiten Hallenaufbau im September.

Ein großes Dankeschön an alle engagierten Helfer!

  • Hallenabbau-2017---Bild-001
  • Hallenabbau-2017---Bild-003
  • Hallenabbau-2017---Bild-004
  • Hallenabbau-2017---Bild-005
  • Hallenabbau-2017---Bild-006
  • Hallenabbau-2017---Bild-007
  • Hallenabbau-2017---Bild-008
  • Hallenabbau-2017---Bild-010
  • Hallenabbau-2017---Bild-011
  • Hallenabbau-2017---Bild-013
  • Hallenabbau-2017---Bild-014
  • Hallenabbau-2017---Bild-015
  • Hallenabbau-2017---Bild-016
  • Hallenabbau-2017---Bild-018
  • Hallenabbau-2017---Bild-019
  • Hallenabbau-2017---Bild-020
  • Hallenabbau-2017---Bild-021
  • Hallenabbau-2017---Bild-022
  • Hallenabbau-2017---Bild-023
  • Hallenabbau-2017---Bild-024
  • Hallenabbau-2017---Bild-025
  • Hallenabbau-2017---Bild-026
  • Hallenabbau-2017---Bild-027
  • Hallenabbau-2017---Bild-028
  • Hallenabbau-2017---Bild-029
  • Hallenabbau-2017---Bild-031
  • Hallenabbau-2017---Bild-032

Simple Image Gallery Extended

TGR feiert Saisoneröffnung

Trotz kühlen Aprilwetters konnte am Ostermontag unser erster Vorsitzender Bernd Kortüm zahlreiche Mitglieder zu einem Sektempfang auf unserer schönen Anlage begrüßen. Die Freude war groß, sich nach der Winterpause zu treffen, auszutauschen und begeistert im neuen "SportsGeist" zu blättern .
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an unsere "Chefredakteurin" Gitti Roos, die wieder einmal ein tolles Heft erstellt hat.

Auch für die Kleinen war bestens gesorgt. Silke Holfelder hatte einen Osternestsuche über die gesamte Anlage organisiert. Spannend daran war, dass nicht jedes gefundenen Nest für jedes Kind war. Vorher wurden nummerierte Lose gezogen und genau diese Zahl musste auch der Osterhase auf das jeweilige Nest gepinselt haben. Erst dann durfte von der Schokolade genascht werden.

Anschließen lud Familie Antic zu einem Osterbrunch in dem harmonischen Ambiente unserer Bokeria ein. Das Restaurant war ausgebucht und das Essen vom Feinsten. Hier lassen wir einmal die Bilder für sich sprechen und sagen an all diejenigen, die nicht dabei sein konnten: "Ihr habt etwas verpasst..."

  • Saisoneröffnung2017Bild01
  • Saisoneröffnung2017Bild02
  • Saisoneröffnung2017Bild03
  • Saisoneröffnung2017Bild04

Simple Image Gallery Extended

Betriebsferien und Renovierung Clubrestaurant.

Das Clubrestaurant ist ab dem 27. Dezember 2016 bis voraussichtlich 28.02.2017 wegen Betriebsferien und anschließender Renovierung geschlossen. Ab März 2017 wird das Team um Familie Antic alle Mitglieder und Gäste im neuen Ambiente ganz herzlich willkommen heißen.

Jubilarfeier der Tennisgesellschaft Rheinau 2016.

Jubilare2016klein

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr lud die Tennisgesellschaft Rheinau wieder alle Mitglieder, die in diesem Jahr einen „runden“ oder „halbrunden“ Geburtstag jenseits der „60“ feiern konnten, zu einer „Jubilarfeier“ in den Saal des Clubhauses „Zur Tennisterrasse“ ein. Die Organisatoren Dr. Jörg Bergner und Reinhard Schmidt hatten mit Unterstützung durch ihre Ehefrauen ein kurzweiliges Programm für die mehr als 40 Teilnehmer mit einigen Überraschungen vorbereitet.

Nach einem Begrüßungstrunk hieß der gerade wiedergewählte 1. Vorsitzende Bernd Kortüm die erschienen „Jubilare“, die auch noch Freunde und Bekannte mitgebracht hatten, herzlich willkommen. Nach einem kurzen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte dieses Abends wünschte er allen viel Vergnügen und übergab die weitere Moderation an Dr. Jörg Bergner.

Dieser begrüßte gleich zu Beginn Jubilare2016 4kleinals „Überraschungsgast“ Frau Ute Stichert, geb. Menzel, die in den Jahren 1961-1967 aktives Mitglied in der TG Rheinau war. Damals lernte sie Peter, den Sohn der verdienten Mitglieder Maria und Fritz Stichert kennen, lieben und heiratete ihn. Nach dem Tod des Schwiegervaters, der acht Jahre als Schatzmeister fungierte, blieb ein alter Vereinsstempel im Familienbesitz. Nach über 50 Jahren gab Ute Stichert diesen Stempel unter dem freudigen Beifall der Anwesenden an den Vereinsvorsitzenden zurück.

Weiterlesen: Jubilarfeier der Tennisgesellschaft Rheinau 2016.

Ordentliche Mitgliederversammlung der TG Rheinau.

Am 17.11.2016 fand in der Clubgaststätte „Zur Tennisterrasse“ die ordentliche Mitgliederversammlung der Tennisgesellschaft Rheinau statt. 44 Mitglieder haben sich an diesem Abend versammelt, um unseren Vorstand und die Rechnungsprüfer zu wählen.

Der Vorstand informierte neben den bekannten Punkten aus dem Geschäftsbericht auch über erste Zahlen zum laufenden Hallenbetrieb. Weiterhin standen auch wieder die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Doch bevor es zur Abstimmung kam, verabschiedete und bedankte sich der 1. Vorsitzende, Bernd Kortüm, bei Michael Fischer (ehemals 2. Vorsitzender) und Ann-Kristin Kaiser (Schriftführerin) für ihre sehr gute Zusammenarbeit. Beide mussten ihren Vorstandsposten aus beruflichen Gründen leider niedergelegen.

Veränderungen gab es daher in den Bereichen 2. Vorsitzender (Patrick Henn) und Beisitzer (Silke Holfelder). Die Posten Vergnügungswart und Schriftführer müssen leider erst einmal unbesetzt bleiben.
Neue Rechnungsprüfer sind Reinhilde Kitzmann und Alexander Spiess.

Wir gratulieren dem Vorstand sowie den Rechnungsprüfern zur (Wieder)Wahl und wünschen alles Gute für das neue Geschäftsjahr!

Preise Winter 2017/2018 - Jetzt Abo anfragen und buchen!

Traglufthalle TG Rheinau min

Anfragen und Buchungswünsche können an unseren Sportvorstand Patrick Henn (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerichtet werden.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Abo-Preise für einen Hallenplatz in der Wintersaison 2017/2018.

 Abopreise Halle Winter 2017 2018 klein

TG Rheinau Weihnachtsfeier 2014

Am 13.12.2014 kamen zahlreiche Mitglieder zusammen, um in geselliger Runde, die Weihnachtszeit bei der TG Rheinau einzuläuten. Die alljährliche Weihnachtsfeier lockte Jung und Alt in unser schönes Clubhaus, um einen besinnlichen Abend zu verbringen. Ab 17 Uhr durften sich alle Gäste vom weihnachtlichen 3-Gänge Menü sowie dem abendlichen Rahmenprogramm verzaubern lassen.TG Rheinau Wehnachtsfeier Kinderchor

Achim Wolters, Max Brückner, Gwendolyn und Helmut Grauer sowie der traditionelle Kinderchor unter Leitung von Dagmar Kruse sorgten mit Klavier, Akkordeon und Gesang den ganzen Abend über für weihnachtliche Stimmung. Mit der Weihnachtsgeschichte über einen erfinderischen Vater, der in seiner Not, das gute Sauerkraut kurzerhand als Lametta für den Weihnachtsbaum verwendet, hatte Silke Holfelder den Lachnerv der Gäste getroffen. Ein besonderes Highlight für die ganz Kleinen war natürlich die Ankunft des Nikolaus. Dieser hatte neben jeder Menge Schokolade auch ein kleines Geschenk unseres Fördervereins im Gepäck. Traditionsgemäß kam der Förderverein auch in diesem Jahr wieder für das Essen der Kinder und Jugendlichen an diesem Abend auf. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich beim Förderverein für diese Spende bedanken. Abgerundet wurde die Weihnachtsfeier durch die Ehrung der Kinder und Jugendlichen.

Unsere Jugendwartin, Chris Winterhagen sowie unser Cheftrainer Oliver Markus überreichten Medaillen und Pokale und ...

Weiterlesen: TG Rheinau Weihnachtsfeier 2014

Freiwilliger Arbeitseinsatz 2013

Wir bedanken uns bei allen tatkräftige Helfern und Helferinnen, die am 12.10. zum freiwilligen Arbeitsdienst auf unsere Anlage gekommen sind. Gemeinsam haben wir es angepackt und unsere Anlage winterfest gemacht. Unsere Hecken haben ihre zunächst eigentümlichen Formen gegen einen geradlinigen Schnitt eingetauscht und das Unkraut hat bei so viel Einsatz auch direkt die Flucht ergriffen.

Weiterlesen: Freiwilliger Arbeitseinsatz 2013

Getting Started

It's easy to get started creating your website. Knowing some of the basics will help.

What is a Content Management System?

A content management system is software that allows you to create and manage webpages easily by separating the creation of your content from the mechanics required to present it on the web.

In this site, the content is stored in a database. The look and feel are created by a template. The Joomla! software brings together the template and the content to create web pages.

Site and Administrator

Your site actually has two separate sites. The site (also called the front end) is what visitors to your site will see. The administrator (also called the back end) is only used by people managing your site. You can access the administrator by clicking the "Site Administrator" link on the "User Menu" menu (visible once you login) or by adding /administrator to the end of your domain name.

Log in to the administrator using the username and password created during the installation of Joomla.

Logging in

To login to the front end of your site use the login form. Use the user name and password that were created as part of the installation process. Once logged-in you will be able to create and edit articles.

In managing your site, you will be able to create content that only logged-in users are able to see.

Creating an article

Once you are logged-in, a new menu will be visible. To create a new article, click on the "Submit Article" link on that menu.

The new article interface gives you a lot of options, but all you need to do is add a title and put something in the content area. To make it easy to find, set the state to published.

You can edit an existing article by clicking on the edit icon (this only displays to users who have the right to edit).

Template and modules

The look and feel of your site is controlled by a template. You can change the site name, background colour, highlights colour and more by editing the template options. In the administrator go to the Template Styles and click on My Default Template (Protostar). Most changes will be made on the Options tab.

The boxes around the main content of the site are called modules. You can change the image at the top of the page by editing the Image Module module in the Module Manager.

Learn more

There is much more to learn about how to use Joomla! to create the web site you envision. You can learn much more at the Joomla! documentation site and on the Joomla! forums.