Jugend TG Rheinau

Celina Kortüm gewinnt Jugendturnier der Altersklasse U 18 in Rastatt.

In toller Form präsentierte sich die 14-jährige Celina beim 7. Herbert - Weisenburger - Gedächtnis - Hallen - Jugendturnier in Rastatt. Celina Kortüm, die derzeit beim Olympia Lorsch in Hessen trainiert und IMG 0122dieses Jahr im Kader der Regionalliga Damen gemeldet ist, zeigte den gesamten Winter über eine beachtliche Leistungssteigerung und bereitet sich nunmehr langsam auf die kommende Saison vor.

Im Viertelfinale siegte sie gegen die aktuelle Bezirksmeisterin der Juniorinnen U 16, Marie Back, die in der Damen-Oberliga für den TC BW Schwetzingen aufschlägt, deutlich mit 6:2 und 6:0. Im Halbfinale schlug sie Jule Streif vom TC BW Oberweier souverän mit 6:0 und 6:0. Dieser klare Sieg ist umso höher zu bewerten, da Jule Streif sich immerhin gegen die an Position 3 gesetzte Svenja Petri, ebenfalls Oberligaspielerin beim TC GW Gondelsheim durchsetzten konnte. Im Finale wartete Luisa Sterkel von TK GW Mannheim auf Celina. Luisa Sterkel hat eine LK 2 und war daher eine besonders interessante und starke Gegnerin auch in Hinsicht auf die Klassifizierung in der LK-Systematik. Während der erste Satz noch ausgeglichen verlief, konnte Celina letztendlich dieses Match mit 7:5 und 6:2 für sich entscheiden.

Karina Kruse gewinnt Nebenrunde des Baden Junior Cup 2014.

Am Wochenende vom 21.02. – 23.02. fand in Leimen der Baden Junior Cup für die Konkurrenzen U12 und U14 statt. Mit 128 Teilnehmern und 38 Meldungen auf der Warteliste war das traditionsreiche Turnier so gut besetzt wie noch nie. Die aktuell an Nr. 17 der deutschen U12 Jugendrangliste geführte Karina Kruse von der Tennisgesellschaft Rheinau e.V. konnte sich für das inzwischen zur DTB-Master Series zugehörige Turnier qualifizieren und einen beachtlichen Erfolg feiern.

Weiterlesen: Karina Kruse gewinnt Nebenrunde des Baden Junior Cup 2014.

Karina Kruse bei den 11. McDonalds Junior Open 2014 am Start.

Zum elften Mal begann das Tennisjahr mit den McDonald’s Junior Open - ein Turnier das die besten Spielerinnen der Altersklassen U12 aus ganz Deutschland nach Ostwestfalen-Lippe lockte.
 “Das Einladungsturnier zählt in der nationalen Jugendturnierszene inzwischen zu den Top-Adressen. Bei den Juniorinnen U12 ist das Niveau sogar vergleichbar mit einer Deutschen Jugendmeisterschaft ", freute sich der Organisator über die erstklassige Konkurrenz. Acht der zehn Topplatzierten der deutschen Jugendrangliste U12 waren direkt für das Hauptfeld gesetzt. Weitere 32 Mädchen der deutschen Top 50, darunter Karina als die aktuelle Nr. 17, wollten sich über die Qualifikation die letzten 8 Plätze im Hauptfeld sichern.

Weiterlesen: Karina Kruse bei den 11. McDonalds Junior Open 2014 am Start.