Oliver Winterhagen U16-Bezirksmeister 2018.

Oliver Winterhagen U 16 Bezirksmeister 2018
Anfang Januar sicherte sich unser Nachwuchsspieler Oliver Winterhagen den Titel bei den Bezirksmeisterschaften der U 16 im Leistungszentrum Leimen.

Hierbei setzte sich Oliver, an Nummer 3 gesetzt, im Achtelfinale gegen Leonard Elischer (Tennisclub Ketsch e.V.) mit 6:0, 6:0 souverän durch. Ein starker Gegner wartete im Viertelfinale mit Leon Strobel (TC Walldorf) auf ihn. Ein tolles und Kräfte raubendes Spiel musste nach einem 6:3 und 5:7 im Matchtiebreak entschieden werden. Diesen ebenfalls ausgeglichenen und spannenden Tiebreak konnte Oliver am Ende mit 10:8 für sich entscheiden.
Im Halbfinale kam es dann zu dem Duell gegen seinen Freund Laurenz Flender (TC RW Wiesloch). Beide Spieler, die sich seit Jahren sehr gut kennen, schenkten sich in der Partie nichts. Jeder Punkt wurde hart umkämpft. Letztlich behielt Oliver mit 6:2, 6:3 die Oberhand und zog verdient in das Finale ein.

Sein Gegner im Finale war der an Nummer 1 gesetzte Niklas Riiser von der MTG Mannheim. Das Finalmatch war wesentlich ausgeglichener, als es das Ergebnis von 6:3, 6:0 widerspiegelte. Oliver schaffte es in einer umkämpften Partie, sowohl die Spielübersicht zu behalten, als auch die entscheidenden Punkte zu gewinnen und konnte sich somit den Titel sichern.

Wir gratulieren Oliver zum Meistertitel!

Karina Kruse wird U18 Bezirksmeisterin.

KarinaKruseBezirksmeisterinU182017Bild1kleinVom 25.05.- bis 28.05.2017 veranstaltete der Badische Tennisverband Bezirk I Rhein-Neckar-Odenwald auf den Tennisanlagen des LLZ Leimen und des TC Blau-Weiß Leimen die LBS Cup Tennis Jugend-Bezirksmeisterschaften Sommer 2017. Karina Kruse präsentierte sich bei den Meisterschaften in hervorragender Form und holte sich, nur 3 Tage nach ihrem 15. Geburtstag, den Bezirksmeistertitel bei den Juniorinnen U18.

Im Achtelfinale traf die an Nummer 1 gesetzte Karina auf Allison Lochbühler von der MTG BW Mannheim und meisterte die Hürde, abgesehen von einem kleinen Durchhänger im 2. Satz, souverän mit 6-2, 6-4. Hanna Gaber, von der TSG Dossenheim, stand im Viertelfinale von Anfang an auf verlorenem Posten. Im Schnelldurchlauf entledigte sich das Nachwuchstalent der TG Rheinau ihrer Aufgabe und zog mit einem 6-0, 6-0 ins Halbfinale am Samstag ein. Dort wartete mit Kristina Kukaras vom TC SG Heidelberg eine alte Bekannte. Die beiden Freundinnen, die sich unlängst zusammen in einem 1-wöchigen Trainingslager in Kroatien auf die Sandplatzsaison vorbereitet hatten, waren in den letzten Turnieren immer mal wieder in zum Teil engen Matches aufeinandergetroffen. Doch an diesem Tag war Kristina ohne jede Chance, denn Karina bestimmte mit ihrem aggressiven und variablen Spiel vom ersten Ballwechsel an die Partie und gewann, nach nicht einmal 50 Minuten Spielzeit, das Halbfinale ganz souverän mit 6-2 und 6-0.

Weiterlesen: Karina Kruse wird U18 Bezirksmeisterin.